Ausbildung

Mit dem Ausbildungsjahr 2018 starten 13 junge Menschen in ihre berufliche Zukunft bei WECK+POLLER. Damit wächst die Zahl der Auszubildenden im Unternehmen auf insgesamt 37, nachdem 12 junge Facharbeiter ihre Ausbildung in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen haben. Die in der fundierten, sich über die gesamte Bandbreite logistischer Dienstleistungen erstreckenden Ausbildung erlangten Kenntnisse werden 11 dieser Jungfacharbeiter in Zukunft direkt in der Praxis bei WECK+POLLER anwenden.

 

Neben den Ausbildungsberufen zum Berufskraftfahrer (m/w), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) und Kauffrau Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w) starten in das neue Ausbildungsjahr 2018 auch Auszubildende in den Ausbildungsberufen Mechatroniker (m/w) und Bürokauffrau (m/w). Ausdruck der aktiven beruflichen Nachwuchsförderung von WECK+POLLER sind neben dem eigenen Schulungszentrum zudem die eigene LKW Fahrschule des Unternehmens.

 


 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok