space
Benutzer:
Kennwort:
   

Tel.: +49 (0) 375 30353-0
Fax: +49 (0) 375 30353-115
E-Mail:

Gern rufen wir Sie zurück:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

 

Im April 2013 haben wir feierlich eine der modernsten Anlagen für die Komplettradmontage in Betrieb genommen. Unlängst wurde im November das 430.000ste Rad ausgeliefert.

Die Fertigungsstrecke nimmt Räder mit einem Durchmesser von bis zu 22 Zoll auf. In der Anlage sind Arbeits- und Prüfschritte integriert, die höchste Qualitätsstandards gewährleisten. Dazu zählt eine Radmessmaschine, die selbst kleinste Restunwuchten des Reifens durch Verdrehen gegeneinander ausgleicht. Weitere Highlights sind die automatische Reifenfüllglocke mit anschließender Funktionsprüfung von verbauten RDK-Sensoren, eine Wulstsitzoptimierung, eine Rädergleichförmigkeitsmessmaschine sowie zwei Wuchtstände. Anschließend findet die Kontrollmessung statt. Radmontage small

Nach der Sichtprüfung und der Abschlusskontrolle werden die Räder automatisch in Lagergestelle verpackt und in der Logistikhalle gelagert. Eine konstante Temperatur, von der Decke bis zum Boden, garantiert die optimale Verarbeitung, sodass täglich bis zu 5.000 Kompletträder gefertigt werden können.

 

Mit dieser neuen "Zwickauer Kombination" aus Montage, Logistik und Spedition hat die Weck+Poller Holding GmbH ein einmaliges Modell in der Logistik- und Speditionsbranche entwickelt. Die errichtete Anlage ermöglicht uns einen Komplettservice im europaweiten Automotiv-Sektor.

Copyright © 2018 WECK+POLLER Holding GmbH. Alle Rechte vorbehalten. |  ImpressumDatenschutz |  Sitemap

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok